Zum Inhalt springen

Familiengottesdienst zu Hause 09

Heike Meisel, Heike Koch | | Kreatives Andacht

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Donnerstag ist Christi Himmelfahrt. Wir denken daran, dass Jesus zu seinem himmlischen Vater gegangen ist. Aber er hat seine Freunde nicht einfach verlassen. Er hat ihnen ein großes Versprechen gegeben: er wird immer mit ihnen verbunden bleiben. Und das gilt auch für uns.

Für unsere heutige Andacht haben wir ein Bild in den Mittelpunkt gerückt. Es ist das Altarbild der Himmelfahrtskirche in Leuben.  Darauf gibt es wirklich viel zu entdecken. Wir wünschen euch viel Freude dabei.

Jetzt laden wir euch wieder zu einer Andacht ein:

Setzt euch gemütlich zusammen und gestaltet eine schöne Mitte. Ihr könnt ein Kreuz aus zwei Ästen zusammenbinden und eine Kerze und einen Blumenstrauß dazustellen. Vielleicht Gänseblümchen von einer nahegelegenen Wiese?

Erzählt euch, wie es euch geht. Was war schön in der letzten Woche, was hat euch nicht so gut gefallen? Worum möchtet ihr Gott bitten?

Schließt ein kurzes Gebet an. Ihr könnt es frei formulieren oder ihr würfelt es aus mit einem der Gebetswürfel. Ihr kennt sie von unserer Andacht zu Jesus im Garten Getsemane. Die Anleitung hängen wir hier noch einmal an. (Anhang 11  Gebetswürfel)

Nun kann ein Lied folgen, zum Beispiel:

"Halte zu mir, guter Gott" 
Musik hier: 
https://www.youtube.com/watch?v=aoct6YQv-ws

Oder ihr lernt ein neues Lied: „Weißt du, wo der Himmel ist?“
Musik hier: https://www.youtube.com/watch?v=YEX0YKkrdT4 

Lest nun die Geschichte (Anhang Chr.H.2) und schaut euch anschließend das Altarbild an (Anhang Chr.H.3)

Singt zum Abschluss ein Lied, z.B. zweimal den Refrain "Herr, wir bitten, komm und segne uns" (Musik hier: https://www.youtube.com/watch?v=UdvH4U6rY1Q)

und untermalt es mit den passenden Bewegungen.

Habt eine schöne Zeit miteinander!

Wie es mit der Christenlehre weitergeht und welche Angebote es für Kinder unserer Gemeinde gibt, erfahrt ihr in einer folgenden Mail.

Wir wünschen euch einen gesegneten Himmelfahrtstag und ein schönes Wochenende.

Bleibt behütet, 

Heike Meisel und Heike Koch

Zurück